Halvor Martins

Halvor Martins and Ayleen Gerull, Concert in Arendal, NorwayDer norwegische Pianist Halvor Martins studierte Klavier und Komposition in Bergen, später arbeitete er als freischaffender Musiker und Klavierlehrer viele Jahre in Oslo. 2010 heiratete der die Malerin Monika Martins und zog zu ihr nach Arendal in den Süden Norwegens um dort als freischaffender Pianist und Organist, sowie als Klavierlehrer zu arbeiten. 2013 trafen sich  Ayleen B. Gerull und Halvor Martins in Arendal und gaben spontan ein gemeinsames Konzert mit nur fünf Tagen Vorbereitungszeit. Seit 2013 reist Ayleen Gerull mehrmals im Jahr nach Norwegen um mit Halvor Martins dort Konzerte zu geben. Neben einem italienischen Arienprogramm, einem Schubert Liederabend und der Uraufführung einiger Eigenkompositionen von Halvor Martins erarbeiteten sie auch die „Haugtussa“ von Grieg. Halvor Martins unterstützte Ayleen mit der norwegischen Sprache und so gelang es den Zyklus sprachlich und inhaltlich sehr gut um zu setzen.

Internetseite von Halvor Martins und seiner Frau Monika Martins (bildende Künstlerin) auf norwegisch.
www.martinsart.info