Sängerin

Die Opernsängerin Aylén Bárbara Gerull wurde in Hamburg geboren und  und  begann ihre Karriere als „Hänsel“ in Humperdinck „Hänsel und Gretel“, als „Cherubino“ in Mozarts „le Nozze di Figaro“ auf deutschen Bühnen und gab zwischen 2013 und 2015 mehrere Solokonzerte in Norwegen mit Repertoire italienischer Oper und deutscher Lieder. Darüber hinaus arbeitete sie als Sängerin und Tänzerin in Projekten wie der Band „Tango Lírico“ (argentinischer Tango arrangiert für Sopran), dem Oriental Opera Ensemble (arabische Musik arrangiert für Sopran) und dem Traumtänzer Ensemble (orientalischer Tanz mit Live-Musik). Ihre Gesangausbildung absolvierte sie bei Prof. Román Werlínsky aus Lódzs, Prof. Arthur Janzen vom Kölner Konservatorium und beim iranischen Bariton Manos Kia.
Tanzen lernte sie nach der Methode „Datura“ von Rachel Brice, Tango Argentino bei Alejandro Sanguinetti in Hamburg und seit 2018 lernt sie Flamenco an der FormArte Flamenco Schule in Sevilla.

2016 debütierte er mit dem Liederzyklus „Winterreise“ im Rudolf Steiner Haus Hamburg und hat den Zyklus seitdem mehrfach aufgeführt. Als Schauspielerin spielte sie im selben Jahr die Rolle der „Jette“ in der deutschen Operette „Der Vogelhändler“ bei den Eutiner Festspielen und kehrte 2017  auf die Eutiner Bühne zurück, um die Rolle der „Ida“ in „Die Fledermaus“ zu singen.
2017 debütierte sie mit dem Liederzyklus „Haugtussa“ von Edvard Grieg unter eigener Regie im Rudolf Steiner Haus Hamburg. 2018 spielte sie ihren ersten Solo-Monolog-Abend in dem Stück „Elektras Reflectiones“ von Nino Haratikwili  auf. Darüber hinaus veröffentlichte sie ihr erstes Buch „Der eigene Klang“ über Gesangpädagogik.
Aylén singt ein breites Repertoire aus Oper, geistlicher Musik und Liederzyklen auf Spanisch, Italienisch, Norwegisch, Deutsch, Französisch und Katalanisch. All diese Sprachen lernt sie mit großem Vergnügen. Sie hat auf verschiedenen internationalen Bühnen wie Norwegen, Ungarn, Spanien und Japan gesungen. 2020 gründete sie mit der Pianistin Yolanda Sánchez Domínguez in Sevilla das Dúo Nachtigall.