N E U I G K E I T E N

NEUES VIDEO VERÖFFENTLICHT! Auf dem YouTube-Kanal Aylén La Sirena

Flamenco-Lírico-Projekt

Eine Fusion zwischen klassischem Gesang und der Flamenco Gitarre aufgenommen im Espacio Santa Clara von Sevilla. Die deutsche Sopranistin Aylén Bárbara Gerull und der aus Cadíz stammende Gitarrist Antonio Jiménez Cuenca widmen sich dem Liederzyklus „Dreizehn alte Lieder von Federico García Lorca auf neue Weise: Die Gitarre folgt der Flamenco-Tradition und die lyrische Stimme passt sich Flamenco-Stilen an. Eine Neuinterpretation der dreizehn Lieder, die der gesamten spanisch sprachigen Welt bekannt sind. Das Lied „Las Morillas de Jaén“ beschreibt die Faszination des Erzählers für drei schöne konvertierte maurische Mädchen, die er in Jaén bei der Oliven Ernte sieht.
Weitere Videos gibt es im Youtube Kanal!